Über uns

 Mit der Ausstellungseröffnung von Joachim Gerschler, am 03. Juni 2016, feierte die ART GALLERY Z ihre Eröffnung.

 

Der Standort der Galerie, in der Nürnberger Straße 19, direkt gegenüber des Hotels Ellington, ist ebenso zentral, wie begehrt. Gelegen zwischen Charlottenburg und Schöneberg, gehört zum Umfeld der Galerie der Ku ́ Damm, der Wittenbergplatz und das Weltberühmte KaDeWe sowie die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

Auch die kulturelle Vielfalt ist bemerkenswert. Die Berliner Festspiele in der Schaperstraße, im weltbekannten Martin Gropius Bau, gelten beispielsweise als moderner Kulturveranstalter mit einzigartiger Struktur zur festen Größe Berlins. Zudem zieht es immer mehr Kunstgalerien in die Umgebung, dazu bietet die Stiftung Kunstforum

der Berliner Volksbank in ihren Räumlichkeiten attraktive Ausstellungen, inklusive Vorträgen und Führungen. 

Die kreative Nachbarschaft nutzt die ART GALLERY Z zu wertvollen kulturellen Synergien, getreu des Mottos:                   Kunst verbindet.

Die ART GALERY Z zeigt in bis zu sechs Ausstellungen pro Jahr zeitgenössische junge, sowie etablierte Künstler. Dabei liegt der Geschäftsführerin Ayten Bozbay die langjährige und intensive Zusammenarbeit mit den Künstlern sehr am Herzen.

Das Galerieprogramm reicht von Abstraktion bis hin zu gegenständlichen, figürlichen Ausdrucksformen.

Die ART GALLERY Z beschränkt sich hierbei nicht auf das Medium der Malerei, sondern zeigt sich auch für alle Arten von künstlerischen Drucktechniken, der Fotografie und der Skulptur aufgeschlossen. 

 




Öffnungszeiten der Galerie

Montag bis Freitag 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Samstag 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr